Information Coronavirus

Liebe Wölfe, Liebe Pfadis, Liebe Pios und Liebe Eltern

Ab Samstag dem 13.Juni finden die Aktivitäten wieder statt.

Corona hat leider auch bei uns einige Spuren hinterlassen und so müssen wir uns an bestimmte Regeln halten:

Besprecht mit euren Kindern kurz die Abstandsregelung und die allgemeinen Hygieneregeln (oder lest sie selbst durch). Ein Elternteil sollte (bitte nur ein Elternteil) bei der Besammlung der Pfadigruppe dabei sein, um Informationen der Stufenleitung entgegenzunehmen. 

1. Symptomfrei an die Aktivität

Teilnehmer und Leiter mit Krankheitssymptomen dürfen nicht an den Pfadiaktivitäten teilnehmen. Die Pfadi ist freiwillig - Die Entscheidung, ob ihr an den Aktivitäten teilnehmt liegt bei euch.

2. Distanz halten
Auch in der Pfadi giltet die Distanzregel. Achtet darauf, vor, während und nach den Aktivitäten (inkl. Besammlung und Ende) den Abstand zueinander einzuhalten. Wir passen unser Programm den Massnahmen an und werden uns daher vorwiegend im Freien aufhalten. Grundsätzlich ist der Körperkontakt (z.B. bei Spielen) erlaubt.

3. Einhalten der Hygieneregeln
Vor und nach der Aktivität und vor dem Essen waschen wir uns alle die Hände. Während der Aktivität besteht jederzeit die Möglichkeit zum Händewaschen und Desinfizieren - wir sind entsprechend ausgerüstet. Nehmt zum Händewaschen euer eigenes Handtuch mit und teilt es nicht mit anderen. Nehmt auch euren eigenen Znüni/Zvieri mit - auch dieser darf nicht mit anderen geteilt werden (auch nicht unter Geschwisterpaaren).
Eine Maskenpflicht gibt es nicht. Wenn ihr euch aber mit einer Maske sicherer fühlt, nehmt ihr sie natürlich mit.

4. Präsenzliste
Wir haben den Auftrag, für jede Aktivität eine Präsenzliste zu führen. Diese Aufgabe übernimmt der jeweilige Stufenleiter.

Für Fragen zur Aktivität wendet ihr euch an den Stufenleiter. Solltet ihr Fragen zu den neuen Verordungen und Regeln haben, stehen euch die Abteilungsleiter gerne zur Verfügung.

Wichtig:
Achtet vor allem auch selber darauf, die Regeln einzuhalten. Denn wenn wir diese kleinen Dinge nicht einhalten können, müssen die Aktivitäten wieder abgesagt werden.

 Wir freuen uns, euch wieder alle begrüssen zu dürfen! 

debi sii, üsers best, allzeit bereit und zäme witer, d'Abteiligsleitig

PeetryEphra

 (Schutzkonzept der PBS für Aktivitäten) 

Die Sommerlager fallen dieses Jahr aus!

Die Abteilungs- und Lagerleitungen haben sich in den letzten Wochen viele Gedanken über die Durchführung der beiden Sommerlager gemacht. Der Pfadiverbund Schweiz rät von Lagern im Ausland ab und empfiehlt, diese dafür in der Schweiz durchzuführen. Laut BAG dürfen Lager im Sommer unter Einhaltung der Hygienemassnahmen zwar durchgeführt werden, sind aber mit einem sehr grossen Aufwand verbunden und nicht «pfaditauglich». Darum werden beide Lager im Sommer nicht durchgeführt.

Das ist zwar sehr schade, aber wir handeln nach bestem Wissen und Gewissen und setzen die Gesundheit an erste Stelle.

Ein bisschen hoffen dürfen wir aber Alle noch: Wir arbeiten daran, im Herbst eine Lagerwoche für die ganze Abteilung zu organisieren und tüfteln bereits an einem tollen Programm.  Bitte haltet euch darum die Woche vom 26.9 - 3.10 frei.

Nachtrag per 14.03.2020: Die HV der Pfadi Oberrhi vom 27.03.2020 wurde abgesagt. Die Versammlung wird als ausserordentliche HV zu einem späteren Zeitpunkt durchgeführt.

Nachtrag per 16.03.2020: Die Papiersammlung der Pfadi Oberrhi wurde abgesagt. Zusammen mit der Gmeinde Sargans wurde das Risiko als zu gross erachtet.

Nachtrag per 20.04.2020: Das Pfingstlager gemeinsam mit der Pfadi St. Oswald wurde abgesagt. Die Lockerungen des Bundes haben bis jetzt keinen Einfluss auf die Pfadiaktivitäten

Nachtrag per 11.05.2020: Beide Sommerlager (SoLa & AuSoLa) gemeinsam mit der Pfadi St. Oswald wurde abgesagt. Stattdessen wird eine Alternative für den Herbst ausgearbeitet. Die Lockerungen des Bundes werden uns voraussichtlich ab dem 8. Juni betreffen.

Nachtrag per 04.06.2020: Der analoge Pfadibetrieb wird per 13. Juni wieder aufgenommen. Die Aktivitäten finden im Rahmen des Schutzkonzeptes der PBS statt. Das Home-Scouting ist nun beendet.

 

Bei Fragen wendet euch doch bitte per E-Mail oder Telefon bei Peetry oder Ephra. Wir stehen euch gerne für Fragen zur Verfügung.

Allzeit Bereit
Pfadi Oberrhi