Pfadistufe

In der Pfadistufe gehts rund! Wir Pfader und Pfaderinnen sind zwischen 11 und 14 Jahre alt. Wir treffen uns jeden zweiten Samstag zu einer spannenden Aktivität - manchmal zu Fuss, manchmal mit dem Velo oder wir reisen irgendwo mit dem Zug oder Bus hin. Wir machen draussen oder im Pfadiheim Spiele, Postenläufe oder basteln etwas. Wir lernen viel über Pfaditechnik, also wie man eine Seilbrücke oder ein Biwak richtig aufbaut, damit es auch Wind und Wetter standhält. Auch Erste Hilfe und Karte & Kompass gehören in unser Repetoir.

Spass haben wir vor allem an grossen Geländespielen, die irgendwo in der Natur draussen stattfinden. In einem Lager kann ein solches Spiel gut und gerne auch 24 Stunden dauern!

An unseren Aktivitäten und an gewöhnlichen Tagen im Lager machen wir viel Sport. Wandern, Schwimmen, Fussball, Badminton - alles gehört zur Pfadi.

Neben dem 3-tägigen Pfingstlager ist das Sommerlager (kurz SoLa) gemeinsam mit der Piostufe das Highlight unseres Pfadijahres! Dann verbringen wir 10 Tage im Zelt oder auch mal im Biwak und erleben spassige Badeausflüge, spannende Nachtspiele und wunderschöne Wanderungen. Die Abende lassen wir meistens am Lagerfeuer ausklingen.

Unsere Stufenleiter sind Ephra und Dingo. Bei Fragen, Unsicherheiten oder sonstiges - ungeniert melden! :)

Allzeit bereit!